Lokale Partnerschaft für Demokratie

Projekte aus dem Jahr 2016

Das zweite Jahr „Demokratie Leben!“ Zahlreiche Initiativen, Vereine und engagierte Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt setzen sich tagtäglich für ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Miteinander ein. Bei dieser wichtigen Arbeit unterstützt sie das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Es werden besonders Projekte gefördert, die sich in der Demokratieförderung und der Extremismusprävention engagieren.

  • Jugendforum Das Jugendforum ist ein Zusammenschluss Dinslakener Jugendlichen aus den vorhandenen Jugendgruppen der Verbände, Vereine, Schulen und anderen Institutionen. Sie verwalten sich selber und können im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie Leben!" eigene Projekte verwirklichen. >> Jugend – Forum
    : 16/A0042 – 17
    : Jugendforum
    : 6000 €
    Jugendforum, eigene Projekte und mehr ...
  • Filmkamera Das Leben von Lohberger Jugendlichen heute, ihre Themen, Orte und Lebensweisen auf künstlerische Weise zu erforschen, zu porträtieren und zugänglich zu machen. Dies in einem gemeinschaftlichen und offenen Prozess zu realisieren ist das Ziel dieses Filmes. >> Ein Filmprojekt
    : 16/A0042 – 24
    : Parkwerk e.V.
    : 6000 €
    Ein Filmprojekt: Wer wir waren, wer wir sind, wohin wir gehen
  • Kalender Das Engagement der Bürger für ihre Stadt und die Menschen, die dort wohnen, ist ein Grundpfeiler der Demokratie, sichert Freiheit, schafft Lebensqualität und prägt den Gemeinsinn. Die Stadt Dinslaken unterstützt das bürgerschaftliche Engagement in vielfältiger Weise. Dies gilt natürlich ganz besonders für das Sozialdezernat. >> Dinslakener Engagement Kalender
    : 16/A0042 – 22
    : Vörderverein Fliehburg
    : 3800 €
    Dinslakener Engagement Kalender
  • Wahl Die Wahlbeteiligung von Erstwählern bei Wahlen liegt im Vergleich zum Durchschnitt der wahlberechtigten Bevölkerung erheblich niedriger. Warum gehen Jugendliche zur Wahl oder enthalten sich ihrer Stimme? Wie kurz- oder langfristig kommt ihre Entscheidung zustande? Warum stimmen sie für bestimmte Parteien und lehnen andere ab? >> Zwei Kreuze gegen Extremismus
    : 16/A0042 – 23
    : ND Jugendheim und das Kinder-Jugendparlament
    : 2260 €
    Zwei Kreuze gegen Extremismus bei der Wahl
  • BC_Presse-Foto Kamila Zimmermann Ein Theaterstück über Juden, Christen, Muslime und den Riss durch die Welt. Ob unter dem Deckmantel der Religion machtpolitische oder wirtschaftliche Interessen ausgetragen werden, ob fanatische Gläubige aufeinander losgehen: Religion hält her für Terroranschläge, Eroberungen, Mord und Totschlag. >> Theaterstück: „Anders als du glaubst“
    : 16/A0042 – 21
    : Forum Lohberg e.V.
    : 3000 €
    Theaterstück: „Anders als du glaubst“
  • Urban Art Festival Das Urban-Arts-Festival hatte seinen Ursprung mit Einweihung der „Hall of Fame“ im Jahre 2012. Die „Hall of Fame“ ist eine ca. 350 m lange Mauer an der Augustastraße und „Zum Fischerbusch“, die auf Initiative der lokalen Graffiti-Szene in Zusammenarbeit mit der Aufsuchenden Jugendarbeit, zum legalen Besprühen freigegeben wurde. >> Urban Arts Festival 2016
    : 16/A0042 – 20
    : Diakonisches Werk AJA
    : 3940 €
    Urban Arts Festival 2016 in Dinslaken
  • Märchen Wunder gibt es immer wieder. Von der zauberhaften Welt der Wunder erzählen seit Jahrhunderten die Märchen, Sagen und Legenden aus allen Ländern dieser Welt. Die Märchen bieten sich als Basis zur Völkerverständigung geradezu an. Sie zeigen eine gemeinsame Bildersprache, die alle verstehen. >> Märchen als kulturelle Brücke
    : 16/A0042 – 19
    : Interessengemeinschaft Altstadt Dinslaken e.V.
    : 3000 €
    Märchen als kulturelle Brücke
  • Fahrradwerkstatt Für die Flüchtlinge in der Fliehburg ist ein Fahrrad oft eine Notwendigkeit, denn auch sie wollen oder müssen mobil sein, um Besorgungen oder Behördengänge zu erledigen. Außerdem macht es auch Spaß, die Stadt und die Umgebung mit dem Rad zu erkunden. So ist die Idee entstanden, hier in der Fliehburg eine Fahrradwerkstatt einzurichten. >> Fahrradwerkstatt
    : 16/A0042 – 16
    : Förderverein Fliehburg
    : 2500 €
    Fahrradwerkstatt in der Fliehburg
  • Nähwerkstatt Ruhe zum Nähen, Basteln und kreativ sein – vielen Frauen in der Fliehburg fehlt dieser Platz in ihren Unterkünften. Zeit mit etwas Sinnvollem verbringen, gemeinsam etwas gestalten und neue Fertigkeiten erlernen oder vorhandene Fähigkeiten nutzen. Mit anderen Frauen in Kontakt kommen, für eine kleine Weile vielleicht unbeschwert sein und sich miteinander unterhalten können – das wollen wir mit diesem Projekt erreichen. >> Nähwerkstatt
    : 16/A0042 – ??
    : Förderverein Fliehburg
    : 3000 €
    Nähwerkstatt in der Fliehburg
  • Acht Mannschaften sind angetreten, um den ausgelobten Pokal zu erringen. Ausgerichtet wurde das Turnier vom Jugendforum, einem Zusammenschluss der verschiedenen Jugendgruppen und Initiativen unserer Stadt. Am Samstag den 12. November trafen sich die Sportler in der Hans Efing-Halle an der Gneisenaustraße. >> Ein Fußballturnier
    : 16/A0042 – 15
    : Jugendforum
    : 2500 €
    Ein Fußballturnier des Jugendforums
  • Mit spielerischen und Theaterpädagogischen Mitteln wird die soziale Eingliederug von Flüchtlingskindern in die Schulgemeinschaft gefördert. Es wird gemeinsam mit den Kindern eine kleine Zirkusvorstellung erarbeitet. Der Höhepunkt war eine sehr gut besuchte Aufführung vor Publikum. >> Zirkuszauber
    : 16/A0042-18
    : Kunstreich im Pott e.V.
    : 800 €
    Ein Theaterprojekt mit Schülern der Averbruchschule und Flüchtlingskindern